yoga im viertel

aktuelles

wochenübersicht

Montag Dienstag Mittwoch

18-19.30

Livestream*

Kraftvoll-dynamisches Hatha-Yoga

17:30-19

Kraftvoll-dynamisches Hatha-Yoga (Erfahrene) 

17:30-19
Kraftvoll-dynamisches Hatha-Yoga 

Grundlagenkurs

30.9.-16.12.

19-20:30

Kraftvoll-dynamisches Hatha-Yoga 

 

19:30-21

Sanft-dynamisches Hatha-Yoga 

* 10€ Normalpreis oder 15€ Solipreis (um in Zeiten von Corona das Studio zu unterstützen)

Infos zum Unterricht

Ort 

dankbar und gegenwärtig – Raum für Yoga, Meditation und Körperarbeit, Sielpfad 7, 28203 Bremen

 

Was du zum Yoga brauchst

Zur Yogastunde bring dich selbst in gesundem Zustand, in bequemer Kleidung und, wenn du magst, dicken Socken mit. Achte darauf zwei Stunden vor dem Yoga keine große Mahlzeit einzunehmen, damit der Verdauungsvorgang abgeschlossen ist, und während der Stunde möglichst nicht zu trinken, vorher und nachher kann natürlich viel getrunken werden. Wenn du stark schwitzt, bring dir ein kleines Handtuch mit. Matten, Decken, Sitzhilfen sind vorhanden.  

 

Anmeldung + Preise 

Die Teilnahme am Unterricht ist nur mit vorheriger Online-Anmeldung möglich, so reservierst du dir eine der zehn Matten. Zur Anmeldung musst du dir einmalig einen Account beim Anbieter Fitogram erstellen. Dann kannst du dich hier auf meiner Website für die Yogaklassen anmelden. Bis sechs Stunden vor Beginn kannst du die gebuchte Stunde kostenfrei stornieren.

  

Unverbindlich ausprobieren

  • Probestunde 10€ (einmal pro Person)

 

Flexibel teilnehmen 

  • 10er Karte 180€ (6 Monate gültig)
  • einzelne Yogastunde 22€

 

Regelmäßig üben mit Monatsbeitrag (1 Monat Laufzeit)* und Zuschuss deiner Krankenkasse**

  • eine Yogastunde pro Woche 60€/monatlich (ermäßigt 50€/monatlich bei Vorlage eines Nachweises); bei regelmäßiger Teilnahme zahlt dir deine Krankenkasse zwischen 150-220€ im Jahr zurück

 

Privatstunde

Gerne unterrichte ich dich allein oder mitsamt einer weiteren Person. Der Preis für solch eine Privatstunde (60 Min) liegt bei 70€. 

 

Weitere Infos

  • Unterricht im sanft- bis kraftvoll dynamischen Yoga

    Damit sich die Erfahrung ohne Effektivitäts- und Effizienzgedanke auf allen Ebenen deines Seins entfalten darf, dauert die Yogaklasse 90 Minuten. Inspiriert von guten, am eigenen Leib spürbaren Worten kannst du auf sanfte oder kraftvolle Art und Weise den dynamischen Fluss von Atmung und Bewegung erleben. Die bewusst gewählte Gruppengröße von maximal zehn Teilnehmenden macht es mir als Lehrerin möglich, mit großer Aufmerksamkeit und Präsenz zu unterrichten, sowie auf individuelle Bedürfnisse eingehen zu können. Für ein entspanntes Ankommen bei Tee in der Ruhe des Raums bitte ich dich, 10-15 Minuten früher da zu sein.
    Ich möchte dich gerne kurz mit hinein nehmen in das, was dich in meinem Unterricht erwartet. »

  • Nachholregeln

    In den Yogaklassen gibt es begrenzte Plätze - nämlich immer nur 10. Um Teilnahmeplätze garantieren zu können, bitte ich dich um die Einhaltung folgender Regeln:

    – Fehlstunden: trag dich bitte bis 6h im Voraus online aus. Nur so können sich noch andere Übende rechtzeitig einbuchen.
    – Vor- und Nachholen: bis 6h im Voraus abgesagte Kursstunden können innerhalb von 2 Monaten in einer anderen Klasse vor- oder nachgeholt werden.
    – Spontane Teilnahme: du siehst im Anmeldesystem jederzeit, ob noch eine Matte frei ist und kannst diese gerne buchen.
    – Vertragsende: Die Kursteilnahme kann jederzeit zum Ende des folgenden Monats gekündigt werden. Nach Vertragsende sind keine Nachholstunden mehr möglich.

    Vielen Dank für die Einhaltung dieser Regeln. Sie ermöglichen mir mehr Zeit dem eigentlichen Yogaunterricht zu widmen.

  • * Allgemeine Vertragsbestimmungen

    1. Der Vertrag berechtigt zur Teilnahme am wöchentlich fortlaufenden Yogaunterricht.
    2. Versäumter Unterricht: durch Urlaub, Krankheit oder sonstige Gründe versäumter und 6 Stunden im Voraus online abgesagter Unterricht, kann innerhalb von 2 Monaten, jedoch nur während der Vertragsdauer, via Onlinebuchung in einer anderen Klasse vor- oder nachgeholt werden.
    3. Ferien: in insgesamt 12 Wochen im Jahr findet kein Unterricht statt. Die Termine werden spätestens einen Monat vorher bekanntgegeben. An Feiertagen findet kein Unterricht statt. Auch während der Ferien fällt die normale Kursgebühr an. Diese Schließzeit ist in die Kosten einkalkuliert.
    4. Kündigung: der Vertrag ist mindestens 3 Monate gültig und verlängert sich danach immer um einen Monat (keine Jahresbindung). Der Vertrag kann anschließend bis zum 1. des Monats zum Monatsende gekündigt werden.
    5. Im eigenen Interesse: bitte setze uns über bestehende Krankheiten, Beschwerden oder eine Schwangerschaft in Kenntnis. Gib bitte Kontaktdatenänderungen rechtzeitig bekannt.
    6. Haftung: die Teilnahme am Yogaunterricht geschieht auf eigene Verantwortung. Wir haften im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für Schäden, die durch uns verursacht wurden. Zur Absicherung berechtigter Schadensersatzanforderungen unterhält die Eigentümerin des Yogastudios eine Berufs- und Betriebshaftpflichtversicherung. Für Schäden und Verluste an mitgebrachten Sachen wird keine Haftung übernommen. Es wird empfohlen, keine Wertsachen mitzubringen.
    7. Schwangerschaft/Verletzung: der Kurs kann jederzeit unterbrochen und dann innerhalb eines Jahres in einem beliebigen Kurs fortgesetzt werden.
    8. Datenschutz: wir versichern, dass alle Daten und Informationen ausschließlich intern vertraulich behandelt werden und keinesfalls an Dritte weitergegeben werden. Die Angaben zum Gesundheitszustand werden vernichtet, sobald du nicht mehr regelmäßig bei dankbar und gegenwärtig Yoga übst.
    9. Es wird vorsorglich darauf hingewiesen, dass das Widerrufsrecht für Fernabsatzverträge gemäß BGB § 312g Abs. 2 Nr. 9 auf Yogaklassen nicht anwendbar ist. (Auch wenn der Kunde Verbraucher ist und ein Vertrag mit dem Yogastudio dankbar und gegenwärtig unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmittel, insbesondere per Telefon, E-Mail oder Fax, oder über die Internetseiten von dankbarundgegenwaertig.de geschlossen wurde. Es handelt sich hier um "Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen" mit "einem spezifischen Termin oder Zeitraum".)

  • ** Krankenkassenzuschüsse (nur in Verbindung mit Monatsbeitrag)

    Die meisten Krankenkassen beteiligen sich zwei Mal pro Jahr mit einem Zuschuss an den Kursgebühren (meist 150€, AOK Bremen sogar 220€). Dafür ist eine regelmäßige Teilnahme Voraussetzung. Die Details unterscheiden sich je nach Krankenkasse und Kalenderjahr – genauere Informationen erhält du bei deiner Krankenkasse. Am Ende stelle ich dir auf Wunsch eine Teilnahmebestätigung aus, die du dann bei deiner Krankenkasse einreichen kannst und so die anteiligen Kosten erstattet bekommst. Die Maßnahme erfolgt im Rahmen der Primärprävention nach §20 SGB V (Entspannung / Stressreduktion).
    AOK-Gutscheine können leider nicht eingereicht werden. Dennoch beteiligt sich die AOK-Bremen zwei Mal im Jahr mit einem Zuschuss von jeweils 110€ an den Kursgebühren.